Junge Talente bringen große Show auf die Bühne

Junge Talente bringen große Show auf die Bühne

Tolle Stimmen, schicke Kostüme und eine lustige Show. Das Gastspiel von Musical Project kam in der Sitzerather Benkelberghalle gut an. Gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen hat das Musical-Project David Steines vor ausverkauftem Haus seine Show aufgeführt.

Die Bühnenbilder wechselten im Nu. Eben noch wirbelten Tänzerinnen mit Handtüchern um den Kopf über die Bühne, um ihren "Sinn für Stil" (Musical Aida) zu demonstrieren, gleich darauf wurden in "Les Miserables" die Barrikaden in Paris errichtet. Das Ensemble präsentierte lustige Stücke (Rocky Horror Picture Show, Schuh des Manitu, Sister Act), aber auch nachdenkliche, emotionale Stücke (König Ludwig, Ghost, Die Päpstin).

Mit seinem Musical-Project tourt der 25-jährige David Steines über die Bühnen der Region mit selbst arrangierten Musical-Szenen. Allein in Sitzerath präsentierte er mehr als 20 verschiedene Stücke. Aufgeführt werden diese von jungen Talenten im Alter von 14 bis 25 Jahre aus der näheren Umgebung, die sich mit viel Spaß und Energie ins Zeug legen.

Wer "Musical-Project" erleben möchte, kann dies am Samstag, 13. Dezember, in der Kurhalle Nonnweiler tun, denn dort findet eine Benefiz-Weihnachtsgala zugunsten der Nestwärme Trier statt. Als Stargast konnte der Trierer Tenor Thomas Kiessling gewonnen werden. Aufgeführt wird die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens , eingebettet in weitere Weihnachtstitel.

Einlass 18.30 Uhr, freie Sitzplatzwahl, Karten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Tickets bei Tourist-Info Nonnweiler, Schreibwaren Feis Otzenhausen, an allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen, online: www.musical-project.de .