Jugenddorf lädt zum Adventsmarkt nach Schwarzenbach ein

Jugenddorf lädt zum Adventsmarkt nach Schwarzenbach ein

Schwarzenbach. Der traditionelle "Adventsmarkt" des CJD-Jugenddorfes Homburg in Schwarzenbach findet bereits zum neunten Mal am Freitag, 26. November, von elf bis 19 Uhr in der Aula im Jugenddorf-Berufsbildungswerk, Einöder Straße 80, im Homburger Stadtteil Schwarzenbach, statt

Schwarzenbach. Der traditionelle "Adventsmarkt" des CJD-Jugenddorfes Homburg in Schwarzenbach findet bereits zum neunten Mal am Freitag, 26. November, von elf bis 19 Uhr in der Aula im Jugenddorf-Berufsbildungswerk, Einöder Straße 80, im Homburger Stadtteil Schwarzenbach, statt. Die Aula im Gemeinschaftszentrum wird sich in ein richtiges kleines "Weihnachtsdorf" verwandeln und zum verweilen einladen, so die Veranstalter. Es gibt tolle Angebote. Die einzelnen Werkstätten der Bereiche Metall, Holz, Hauswirtschaft, Gartenbau und den Berufsvorbereitenden Maßnahmen sowie der Sozialpädagogische Bereich verkaufen selbst hergestellte Gegenstände. Ein buntes Rahmenprogramm, unter anderem mit dem Bläserkreis und der Folklore-Musikgruppe des CJD Homburg, runden den neunten Adventsmarkt ab. Neben Gebäck und Lebkuchen aus der Weihnachtsbäckerei kann sich jeder bei Kaffee und Kuchen, Glühwein und Punsch aufwärmen, ausruhen und unterhalten. Für die Kleinsten wird ab 14 Uhr ein Kinderprogramm mit Kinderschminken, Basteln und Malen, Kuschel- und Leseecke, Bewegungsspiele und vieles mehr geboten. Um 17 Uhr kommt der Nikolaus. Die Gruppe "Hörsturz" wird mit den Kindern den Nikolaus mit Liedern und Gedichten begrüßen. Der überwiegende Teil der angebotenen Gegenstände wurde von den jungen Menschen, die im Jugenddorf-Berufsbildungswerk leben, entweder in den Freizeitgruppen oder in der Ausbildung, gefertigt. red