JFG Schaumberg-Prims rutscht auf den letzten Tabellenplatz ab

JFG Schaumberg-Prims rutscht auf den letzten Tabellenplatz ab

Die A-Jugend der JFG Schaumberg-Prims ist seit dem vergangenen Sonntag in der Fußball-Regionalliga Südwest Tabellenletzter. Sie unterlag vor etwa 50 Zuschauern in Primstal Wormatia Worms mit 2:3 (0:2), während Schlusslicht SF Eisbachtal überraschend mit 5:1 bei Eintracht Trier gewann.

Die JFG geriet nach fünf Minuten durch ein Tor von Francesco di Paola in Rückstand. Vier Minuten vor der Pause erhöhte Robin Schwehm auf 2:0 für Worms. In der zweiten Halbzeit kam Schaumberg-Prims durch Tore von Christopher Simon (52. Minute) und Johannes Burr (63. Minute) zum Ausgleich. Die Gäste nutzten dann jedoch ihre einzige Chance im zweiten Durchgang in der 77. Minute zum 3:2-Siegtor durch Fabio Schmidt.

Am kommenden Sonntag um 12.30 Uhr spielt die JFG im Kellerduell in Eisbachtal. Die am vergangenen Wochenende spielfreien C-Junioren der JFG sind in der Regionalliga Südwest am kommenden Samstag um 16.30 Uhr bei der SV Elversberg zu Gast.