Fest: Großes Frühlingsfest im Löschbezirk Otzenhausen

Fest : Großes Frühlingsfest im Löschbezirk Otzenhausen

Ein zweitägiges Frühlingsfest wurde bei der Feuerwehr des Löschbezirks Otzenhausen gefeiert. Nachdem die Veranstaltung am Samstagabend mit den Original Wahnbachtal-Musikanten aus Morscholz musikalisch gestaltet war, standen zum offiziellen Teil am Sonntagvormittag Beförderungen sowie eine Ehrung im Mittelpunkt. Bürgermeister Franz Josef Barth (parteilos) hatte für vier junge Feuerwehrangehörige je eine Ernennungsurkunde mitgebracht. Er beförderte Justin Meyer und Tobias Schröder vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann. Die beiden Oberfeuerwehrmänner Fabian Bohlen und Mathis Bytzek wurden zu Löschmeistern ernannt. Auf 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst kann Oberlöschmeister Lars Schneider zurückblicken. Im Auftrag des Innen-Ministeriums zeichnete ihn Gemeindewehrführer Frank Feid mit dem Bronzenen Feuerwehr-Ehrenzeichen des Saarlandes am Bande aus.

Am Nachmittag hatten die Festgäste Gelegenheit, sich am Brandsimulator mit der Handhabung von Feuerlöschern vertraut zu machen.