1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Fußball: Kehrt Primstal heute in die Erfolgsspur zurück?

Fußball: Kehrt Primstal heute in die Erfolgsspur zurück?

In der Fußball-Saarlandliga steht für den VfL Primstal heute ab 19 Uhr das mit Spannung erwartete Flutlichtspiel bei der SG Saubach an. Primstal ist derzeit Tabellenzweiter, die SG liegt auf Rang neun.

Für den Gastgeber laufen mit Thomas Maldener und Christopher Linn zwei ehemalige Topspieler des VfL auf. "Das Team der SG hat große Qualität. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie funktioniert", meint VfL-Trainer Andreas Caryot. Seine Elf ist seit zwei Partien sieglos und konnte beim 3:3 gegen Auersmacher mit einem furiosen Schlussspurt gerade noch so die erste Heimniederlage abwenden. "Die Moral in der Truppe stimmt. Die Jungs wollen oben mitspielen. Nun werden wir sehen, ob es reicht", sagt Caryot. Ob er in Saubach auf seinen zuletzt erkrankten Mittelfeld-Strategen Steffen Haupenthal zurückgreifen kann, ist noch fraglich. "Als Taktgeber im Mittelfeld hat er uns schon gefehlt. Wir müssen sehen, wie Steffen wieder bei Kräften ist", erklärt Caryot. Er geht von einem Spiel mit hoher Intensität aus. "Saubach hat eine sehr zweikampfstarke Truppe", warnt Caryot vor der SG, die aber in den bisherigen vier Heimspielen noch keinen Sieg einfahren konnte.