Blaulicht: Fahrerin ließ totes Wildschwein auf der Straße liegen

Blaulicht : Fahrerin ließ totes Wildschwein auf der Straße liegen

Zu einem Unfall mit einem Wildschwein ist es am Samstag auf der L 330 zwischen Schwarzenbach und Otzenhausen gekommen. Die 53-jährige Verursacherin ließ das tote Tier auf der Fahrbahn liegen und fuhr weiter, berichtet die Polizei.

Ein anderer Fahrer kollidierte mit dem Kadaver und beschädigte sein Auto. Die Polizei ermittelte die Verursacherin; sie hatte an der Unfallstelle ihr Kennzeichen verloren. Ein Verfahren wegen des Verdachtes des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr läuft.

Mehr von Saarbrücker Zeitung