Blaulicht: Brennender Müll vor einem Wohnhaus in Otzenhausen

Blaulicht : Brennender Müll vor einem Wohnhaus in Otzenhausen

Bis zum Dach sind die Flammen augenscheinlich aus einem Fenster geschlagen. Das bemerkte ein Nachbar und setzte den Notruf ab. Am Sonntagabend gegen 23.15 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand eines Wohnhauses zum Moosbruch in Otzenhausen aus.

Als die Feuerwehr aus Otzenhausen eintraf, hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen. Das Feuer war außerhalb des Gebäudes. Dort gelagerter Müll war in Brand gerate, berichtet die Feuerwehr.

Die Wehrleute aus Otzenhausen und Schwarzenbach löschten das Feuer und belüfteten das verrauchte Treppenhaus mittels Überdrucklüfter. Die mit alarmierte Drehleiter aus Bosen-Eckelhausen, das Einsatzleitfahrzeug aus Primstal, sowie die Löschbezirke Nonnweiler und Bierfeld konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Verletzt wurde niemand.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht