1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Belebungstag im Keltenpark Otzenhausen

Belebungstag in Otzenhausen : Kelten wollen erstmals Bier brauen

Die Hochwaldkelten werden an diesem Wochenende letztmalig für die Saison 2020 die keltische Lebenswelt mit Handwerksvorführungen demonstrieren und dem Publikum für Fragen offenstehen.

Die eisenzeitliche Eisenverhüttung mittels Rennöfen und dem Ausschmieden der dabei gewonnenen Luppe bezeichnet ein Sprecher der Gemeinde Nonnweiler als Höhepunkt der Veranstaltung. Außerdem versuchen sich die Hochwaldkelten erstmalig am Bierbrauen.

Der Belebungstag findet ausschließlich am Samstag, 3. Oktober, statt. Das Verhüttungsexperiment wird am Folgetag fortgesetzt. Dann sollen unter anderem die Öfen auseinandergesägt werden, um das Innere genauer betrachten zu können. „Die Verhüttung ist witterungsabhängig“, sagt der Sprecher. Des Weiteren finden am Wochenende Führungen im Keltenpark statt. Die offene Führung Ringwall und Keltendorf ist für Samstag, 3. Oktober, 14 Uhr, vorgesehen. Die offenen Führungen Keltendorf sind am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Oktober, jeweils um 15 Uhr.

www.keltenpark-otzenhausen.de