1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Astronomen der Sternwarte Peterberg informieren übers Internet

In Zeiten Coronas : Saar-Astronomen mit neuem Projekt

Das Team der Sternenwarte Peterberg lädt wieder zur Online-Sternenreise. Auch neue Projektseite ist jetzt im Netz.

Aufgrund der weiterhin bestehenden Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie muss die Sternwarte Peterberg den geplanten öffentlichen Vortrag am 2. Mai absagen. Das Team der Sternwarte hat sich entschlossen, als Alternative ein drittes öffentlich zugängliches Ersatzprogramm via Internet-Stream anzubieten. Das kostenlose Online-Programm beginnt am Samstag, 9. Mai, um 20.15 Uhr. Der Link zum Stream wird auf der Internetseite der Sternwarte veröffentlicht. Das Team des Vereins der Amateurastronomen im Saarland will astronomische Themen in verständlicher Form präsentieren und bereits während der Sendung auf Fragen der Zuschauer eingehen, teilt ein Sprecher mit. Und weiter, dass es seit kurzem eine neue #StayAtHome-Projektseite der Sternwarte Peterberg gibt. Demnach finden große und kleine Astronomen dort unter anderem interaktive Inhalte rund um die Astronomie. Im Community-Bereich können Besucher in Kontakt mit dem Projekt-Team treten und Fragen stellen oder Themen für den Livestream vorschlagen.

www.astronomie-live.de

www.sternwarte-peterberg.de