Anspruchsvoll wandern auf dem Primstaler Panoramapfad

Anspruchsvoll wandern auf dem Primstaler Panoramapfad

Primstal. Am Sonntag, 16. September, laden die Tourist-Info-Nonnweiler und Wanderführer Helmut Klein zur Wanderung auf dem Primstaler Panoramapfad ein. Treffpunkt ist um zehn Uhr auf dem Wanderparkplatz Primstal (für Navigation: Haagstraße 1). Alte Steinbrüche, weite Fernsichten und idyllische Täler kennzeichnen den Charakter dieser anspruchsvollen Wandertour

Primstal. Am Sonntag, 16. September, laden die Tourist-Info-Nonnweiler und Wanderführer Helmut Klein zur Wanderung auf dem Primstaler Panoramapfad ein. Treffpunkt ist um zehn Uhr auf dem Wanderparkplatz Primstal (für Navigation: Haagstraße 1). Alte Steinbrüche, weite Fernsichten und idyllische Täler kennzeichnen den Charakter dieser anspruchsvollen Wandertour. Eine lebendige Mischung aus abwechslungsreichen Landschaften mit einem hohen Naturweganteil auf alten und neuen Pfaden erwartet den Wanderer. Streckenlänge etwa 15 Kilometer. Schuhe mit rutschfestem Profil, witterungsgemäße Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich. redUm Anmeldung bei der Tourist-Info-Nonnweiler wird gebeten, Tel. (0 68 73) 6 60 76.

Mehr von Saarbrücker Zeitung