Fest: Als Schuhnägel noch geschmiedet wurden

Fest : Als Schuhnägel noch geschmiedet wurden

Ein Fest wird am Samstag, 4. August,  in der und um die historische Nagelschmiede Sitzerath gefeiert. Ab 16 Uhr zeigen die beiden Nagelschmiede Albert Paulus und Siegbert Schmitt, wie unsere Vorfahren noch Schuhnägel von Hand hergestellt haben.

Wie die Gemeinde Nonnweiler weiter berichtet, gibt’s zudem mitteralterliche Musik von Pipes’n‘ Strings. Die Keltengruppe Treveromagos führt handwerkliche Fertigkeiten der Kelten in Holz und Metall vor. Veranstalter sind die Garten - und Naturfreunde Sitzerath sowie die Gemeinde Nonnweiler.

Mehr von Saarbrücker Zeitung