Zoo schreibt Rekordzahlen

Neunkirchen. Exakt 157 790 Besucher haben bis Sonntagabend in diesem Jahr bereits den Neunkircher Zoo besucht. Allein 147 310 sind seit Eröffnung der Körperwelten-Ausstellung des Plastinator Gunther von Hagens (Foto: dpa) am 19. März im Neunkircher Tiergarten zu Gast gewesen, davon 106 572 in der Ausstellung selbst. Dies ergab gestern eine Nachfrage der SZ

Neunkirchen. Exakt 157 790 Besucher haben bis Sonntagabend in diesem Jahr bereits den Neunkircher Zoo besucht. Allein 147 310 sind seit Eröffnung der Körperwelten-Ausstellung des Plastinator Gunther von Hagens (Foto: dpa) am 19. März im Neunkircher Tiergarten zu Gast gewesen, davon 106 572 in der Ausstellung selbst. Dies ergab gestern eine Nachfrage der SZ. Die von Körperwelten-Pressesprecher Peter Kiefer vor Tagen angekündigte 100 000er Marke war am Feiertag Fronleichnam erreicht worden. Da kamen insgesamt 4800 Besucher. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr gab es insgesamt 188 000 Besucher. Ende Juni war man bei 104 401. Selbst im bisherigen Rekordjahr 2007 waren es Ende Juni "nur" 130 000. Rekord-Besuchs-Monat ist bislang der April mit 73 000. Im Mai kam man immerhin auf 43 520, im Mai des vergangenen Jahres waren es 27 463. Die Ausstellung "Körperwelten der Tiere" ist noch bis 20. Juni zu sehen. Geöffnet ist während der Dauer der Ausstellung von 8.30 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags bis 20 Uhr. ji