Indianer-Powwow: Wilder Western am Bostalsee

Indianer-Powwow : Wilder Western am Bostalsee

Ein Indianermädchen tanzt zu rhythmischer Musik. Ihr Schmuck aus bunten Bändern flattert im Wind. Im Hintergrund stehen Tipis. Jedes Jahr bringen die Darsteller beim Powwow den Wilden Westen an den Bostalsee.

Am Wochenende ist es wieder soweit. Zum 13. Mal schlagen Indianer, Cowboys, Soldaten und Trapper ihre Lager auf. Besucher können hinter die Kulissen blicken, auf einem Westernmarkt einkaufen und Profi-Reitern bei ihrer Show zuschauen. Los geht’s am Freitag um 16 Uhr. Das Lager ist bis Dienstag geöffnet. red/Foto:Bonenberger
> Bericht folgt.