Wie Urlaubstage wertvoller werden

Neunkirchen. Anders als 2010 geizt 2011 nicht mit den beliebten Brückentagen. "Ein guter Tipp ist der Karfreitag. Da kann man mit vier Tagen Urlaub vom 16. bis 25. April zehn Tage frei machen", verrät Ilona Theiss, Leiterin des Reisebüros Holiday Land in Illingen. Dies gelte auch für andere Feiertage wie Ostermontag, Christi Himmelfahrt oder Pfingsten

Neunkirchen. Anders als 2010 geizt 2011 nicht mit den beliebten Brückentagen. "Ein guter Tipp ist der Karfreitag. Da kann man mit vier Tagen Urlaub vom 16. bis 25. April zehn Tage frei machen", verrät Ilona Theiss, Leiterin des Reisebüros Holiday Land in Illingen. Dies gelte auch für andere Feiertage wie Ostermontag, Christi Himmelfahrt oder Pfingsten. "Viele unserer Kunden nutzen diese Brückentage vor allem für Kurztrips, weniger für Familienurlaube", so Theiss weiter. Es seien vor allem Vereine, darunter überwiegend Fußballer und Handballer, die Kurztrips machten. Bevorzugtes Reiseziel: Mallorca."Aber auch Einzelpersonen nutzen Brückentage um Städte innerhalb Deutschlands und Europas zu bereisen", fügt Theiss hinzu. Die stärksten Abreisemonate seien die Monate, in denen es Oster-, Sommer- und Herbstferien gebe. Illona Theiss hat einen weiteren Tipp: "Frühbucher, Sonderabschläge und Angebote nutzen. Wenn man flexibel ist, kann man eine Menge Geld sparen." Eine weitere Möglichkeit Geld zu sparen: In Bundesländern abfliegen, die keine Ferien haben.

"Was immer attraktiver wird, das sind die Kreuzfahrten. Hier kann man sogar im Langfristbereich Schnäppchen schlagen", so Reiseexpertin Theiss. Aber auch Fernreisen stehen derzeit hoch im Kurs: "Vor allem die USA und Fernziele wie Thailand und die Karibik sind derzeit sehr beliebt."

Früh gebucht und zudem auch noch ein Optimum an freien Tagen herausgeholt hat Pascal Becker aus Mainzweiler. Der 22-Jährige startet über Pfingsten mit seinen Fußballkollegen einen Trip nach Mallorca: "Wir haben bewusst Pfingsten gewählt, um unsere Mannschaftsfahrt zu machen. Ich habe dann neun freie Tage, muss aber beim Arbeitgeber nur vier Tage Urlaub nehmen." Auch in der Vergangenheit hat er bereits durch den Einsatz von Brückentagen profitiert: "Letztes Jahr habe ich einen Kurztrip nach Schweden gemacht. Für die vier Tage Urlaub musste ich mir nur einen Tag frei nehmen."

Dass Brückentage bei ihren Mitarbeitern beliebt sind, hat auch Christel Weber, Personalchefin der Sparkasse Neunkirchen festgestellt: "Das wird viel genutzt. Trotz allem muss die grundsätzliche Urlaubsregelung eingehalten werden. Ein fester Personalbestand muss in den Abteilungen da sein." "Kreuzfahrten werden immer attraktiver."

Reiseexpertin

Ilona Theiss

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort