Wer noch am Umzug in St. Wendel mitmachen will

Wer noch am Umzug in St. Wendel mitmachen will

Die Stadt St. Wendel veranstaltet am Fastnachtssonntag, 2.

März, einen Umzug. Das Motto:: "Die Straße lebt - St. Wendel bebt." Dabei übernimmt die Verwaltung die organisatorische Arbeit. Motivwagen und Fußgruppen meldeten bereits an, teilt ein Stadtsprecher mit. Auch die Stadt steigt demnach mit Wagen und mehreren Fußgruppen ein. Im Umzug marschierten zudem Musikkapellen mit. Drei Moderatoren stehen entlang der Strecke. Der Umzug startet um 14.11 Uhr. Die Gruppen stellen sich ab 12.30 Uhr auf dem Kirmesplatz in der Missionshausstraße auf. Von hier geht es durch Missionshaus-, Wendalinus-, Bahnhof-, Momm-, Kelsweiler-, Luisen- und Balduinstraße. Am Saalbau löst sich der Zug für die Fußgruppen, in der Bosenbach für die Wagengruppen auf. Nach dem Umzug geht der Straßenkarneval auf dem Schloßplatz weiter.

Anmeldungen: bei der Stadt, Telefon (0 68 51) 8 09 18 06. Die Teilnahme ist kostenlos.