1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Wenn Tevje mit dem Schicksal hadert

Wenn Tevje mit dem Schicksal hadert

Neunkirchen. Im Rahmen der Theaterreihe gastiert am morgigen Samstag, 8. Mai, 20 Uhr, die Konzertdirektion Landgraf mit dem Musical "Anatevka" im Bürgerhaus in Neunkirchen. Wenn der jüdische Milchmann Tevje im kleinen russischen Dorf Anatevka mit dem Schicksal hadert, dann ist das mal tragisch, mal komisch - aber immer für Ohrwürmer gut

Neunkirchen. Im Rahmen der Theaterreihe gastiert am morgigen Samstag, 8. Mai, 20 Uhr, die Konzertdirektion Landgraf mit dem Musical "Anatevka" im Bürgerhaus in Neunkirchen. Wenn der jüdische Milchmann Tevje im kleinen russischen Dorf Anatevka mit dem Schicksal hadert, dann ist das mal tragisch, mal komisch - aber immer für Ohrwürmer gut. Zum Beispiel "Wenn ich einmal reich wär'". Karten sind zu 18 Euro/9 Euro (ermäßigt) bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 20 Euro, beziehungsweise elf Euro (ermäßigt). red