1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Wenn die „Berger Frauen“ Fastnacht feiern

Wenn die „Berger Frauen“ Fastnacht feiern

Die katholische Frauengemeinschaft St. Sebastian Püttlingen begeisterte das Publikum auch mit der zweiten Auflage ihrer Fastnachts-Sitzung.

Die "Berger Frauen", wie sich die Gemeinschaft selbst nennt, präsentierte im Pfarrheim St. Sebastian einen bunten Mix aus Musik, Tanz, Sketchen und Büttenreden. Die Theaterleiterin Brigitte Pozzi musste das Programm wegen des kurzfristigen Ausfalls von drei Akteurinnen zwar umgestalten, doch davon merkten die Gäste nichts. "Doktor und Bäuerin", Sketch von Franziska und Brigitte Pozzi, "Et Kätt", Büttenrede von Andrea Maschke, "der Bauherr" von Brigitte Pozzi oder auch die "Zwei Stewardessen" von Nicole Chouteau und Steffi Scherer sorgten für eine prächtige Stimmung im Saal.

Renate Baltes, die Vorsitzende der katholischen Frauengemeinschaft, war am Ende glücklich, dass die "Faasend der Berger Frauen" wiederum gut bei den Leuten ankam.