1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Weitere Künstler aus Musik und Comedy, die am Bostalsee auftreten

Weitere Termine für die Strandkorb-Open-Air-Reihe : Paul Panzer und Poisel treten am Bostalsee auf

Weitere Termine für die Strandkorb-Open-Air-Reihe ab 28. Mai stehen fest.

Sonnenschein, warme Temperaturen und vom Strandkorb aus ein Konzert genießen – angesichts der zurückliegenden Tage, in denen der Frühling ein Gastspiel gab, fällt es gerade leicht, sich dieses Bild vorzustellen. Passend dazu legt Tom Schwarz von Car Concerts nach und verrät weitere Künstlernamen für die Strandkorb-Open-Air-Reihe am Bostalsee.

So hat aktuell Philipp Poisel sein Kommen für Freitag, 10. Juni, zugesagt. In dem Konzert möchte der Sänger laut Pressemitteilung seine Klassiker im Band-Sound präsentieren und auch erste Songs vom geplanten neuen Studioalbum vorstellen. Neben der Sparte Musik gibt es auch Neuigkeiten im Bereich Comedy. Mit seinem Programm „Midlife Crisis“ tritt Paul Panzer am 27. Juni bei der Event-Reihe auf. „Den Humor mag ich sehr“, gesteht Schwarz.

Ein Comedy-Paket wird aktuell noch für den 30. Juni geschnürt. Dann macht die Stand-up-Show „Comedy Splash“ Station am Bostalsee. „Welche Comedians auftreten, wird bald bekannt gegeben“, verspricht Schwarz. Aber der Name der Reihe allein bürge für Qualität. 2019 war das Format in der ausverkauften Saarlandhalle zu Gast.

Seit Tom Schwarz Mitte Dezember bekannt gegeben hat, dass eine Strandkorb-Open-Air-Reihe am Bostalsee geplant ist, hat sich das Programm zusehends gefüllt. Abgeschlossen sind seine Planungen aber noch nicht. Er arbeitet weiter daran, um seinem eigenen Anspruch, „ein ausgewogenes Programm aus Comedy, Rock, Pop und anderen Genres zu bieten“, gerecht zu werden.

Fünf Wochen lang – vom 28. Mai bis 4. Juli – werden mehr als 700 Strandkörbe im Mindestabstand von 1,5 Metern auf der Festwiese platziert. Jeweils zu zweit nehmen die Besucher darin Platz. Für jeden Strandkorb gibt es eigene Desinfektionsmittelspender und Kühlboxen für Getränke.

Den Auftakt der Strandkorb-Reihe übernimmt der Sänger Laith Al-Deen am 28. Mai. Dieses Konzert ist inzwischen ausverkauft. Ebenso wie die Auftritte von God Save the Queen (6. Juni), Gentleman (12. Juni), Völkerball (18. Juni), Culcha Candela (19. Juni) und In Extremo (25. Juni). Tickets gibt es noch für die Shows von Helge Schneider (30. Mai), Glasperlenspiel (2. Juni), God Save the Queen (7. Juni: Zusatzshow), Joris (11. Juni), Daniel Wirtz (15. Juni), Stefanie Heinzmann (24. Juni), VNV Nation (26. Juni) und Schandmaul (3. Juli). Den musikalischen Schlusspunkt der Reihe setzt am Sonntag, 4. Juli, der Auftritt der Band Element of Crime. Auch hierfür gibt es noch Karten.

 Musiker Philipp Poisel.
Musiker Philipp Poisel. Foto: picture alliance / dpa/Jörg Carstensen

www.eventagentur-saar.de">