Weihnachtsmarkt in Wolfersweiler Der Heilige Nikolaus kommt in die Scheune in Wolfersweiler

Wolfersweiler · Es ist schon eine ganz besondere Atmosphäre, wenn der Weihnachtsmarkt an der Treckerstube in Wolfersweiler gefeiert wird. Das rustikale Ambiente in der Museums-Scheune, der festlich geschmückte Weihnachtsbaum und die Feuertonnen schaffen eine urige Gemütlichkeit.

In der Museums-Scheune an der Treckerstube in Wolfersweiler gab es allerhand Leckeres, Wärmendes und einfach nur Schönes und die urige Atmosphäre brachte einen zusätzlichen Zauber.

In der Museums-Scheune an der Treckerstube in Wolfersweiler gab es allerhand Leckeres, Wärmendes und einfach nur Schönes und die urige Atmosphäre brachte einen zusätzlichen Zauber.

Foto: Ralf Mohr

Natürlich wird auch an das kulinarische Wohl gedacht, hat doch der Koch-Club „Gudd Gess“ Wolfersweiler die würdevolle Aufgabe, für leckere Gaumenfreuden zu sorgen. Und dass es wohl gut geschmeckt haben mag, davon zeugte der Umstand, dass der Schaales schon kurz nach 19 Uhr ausverkauft war. Aber die Gäste mussten nicht hungrig nach Hause gehen, gab es doch auch noch Würstchen und Pommes und jede Menge leckerer Getränke. Der Koch-Club indess ist flugs auf Feuerzangenbowle umgestiegen.