1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Vortrag im DRK Krankenhaus widmet sich dem Thema Brustkrebs

Vortrag im DRK Krankenhaus widmet sich dem Thema Brustkrebs

Die medizinische Vortragsreihe im DRK Krankenhaus am Mittwoch, 16. Juli, 17 Uhr bis 21 Uhr widmet sich ausführlich dem Thema Brustkrebs.

Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste bösartige Erkrankung bei Frauen. Gleichzeitig gehört sie zu den umfänglich erforschten Erkrankungen mit sehr guten Heilungschancen. Je früher die Krankheit entdeckt wird, desto besser die Ausgangsposition für alle weiteren medizinischen Maßnahmen. Chefarzt Dr. Johannes Bettscheider gibt Information zur Vorbeugung, Früherkennung und allen modernen Behandlungsmethoden.

Die Psychoonkologin Rita Wern begleitet Frauen, die an Krebs erkrankt sind, während ihres stationären Aufenthaltes im Krankenhaus psychologisch. In ihrem Vortrag geht sie auf den mit der Diagnose Krebs verbundenen tiefen seelischen Einschnitt sowie den Umgang mit Partnerschaft, Familie, Kindern, Freunden und Kollegen ein.

Ulrike Fries ist Fachkrankenschwester für Onkologie, Palliativ- und Schmerzmedizin und gibt betroffenen Frauen Tipps, wie sie Nebenwirkungen und Beschwerden während der Chemotherapie lindern können.

Im Anschluss an die Vorträge können Fragen gestellt werden. Eintritt ist kostenlos.

drk-kliniken-saar.de