Vom verspotteten Muttersöhnchen zum Abenteurer

Vom verspotteten Muttersöhnchen zum Abenteurer

Für Kinder ab drei Jahren präsentieren die Gemeinde Nohfelden und das Kreisjugendamt das Stück "Schaf Ahoi", gespielt vom Hohenloher Figurentheater, am Donnerstag, 20. Oktober, 16 Uhr, in der Köhlerhalle Walhausen .

Das Publikum wird auf eine kleine Insel in der Nordsee entführt - es sieht die Wellen, den Nebel, hört das Meeresrauschen. Denn die Bühne ist das Meer mit Inseln und Festland. Hier leben das eigentlich ganz normale Jungschaf Berthold und seine Mutter. Doch leider passt seine Mutter viel zu sehr auf ihren Sohn auf. Berthold wird bald von den anderen Jungschafen als Muttersöhnchen verspottet, das man bei einer abenteuerlichen Flucht auf das Festland nicht gebrauchen kann. Doch ob die Ausreißer wirklich auf Bertholds Wissen über das Meer, den Wind und das Schafleben im Allgemeinen verzichten können, wird sich noch herausstellen.

Eintrittskarten für Kinder und Erwachsene kosten 2,50 Euro an der Tageskasse. Der Einlass ist ab 15.30 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung