TTC Illingen kommt nicht über ein 8:8 hinaus

TTC Illingen kommt nicht über ein 8:8 hinaus

Kreis Neunkirchen. Die Herren des TTC Kerpen Illingen mussten am vergangenen Spieltag in der Oberliga Pfalz/Saarland vor heimischem Publikum gegen den Aufsteiger TTV Rimlingen/Bachem beim 8:8 einen Punkt abgeben. Ausschlaggebend war, dass sich die Illinger Nummer zwei, Jörg Raber, im Anfangsdoppel mit seinem Partner Oliver Thomas verletzte

Kreis Neunkirchen. Die Herren des TTC Kerpen Illingen mussten am vergangenen Spieltag in der Oberliga Pfalz/Saarland vor heimischem Publikum gegen den Aufsteiger TTV Rimlingen/Bachem beim 8:8 einen Punkt abgeben. Ausschlaggebend war, dass sich die Illinger Nummer zwei, Jörg Raber, im Anfangsdoppel mit seinem Partner Oliver Thomas verletzte. Nach der 2:3-Niederlage der beiden Illinger gegen Joachim Helfen/Richard Meiers mussten die Gastgeber zwei Einzel sowie das Abschlussdoppel kampflos abgeben. Diesen Rückschlag konnten die Kerpener jedoch wenigstens zum 8:8 kompensieren.Glänzend präsentierte sich dabei wieder einmal Oliver Thomas, der im vorderen Paarkreuz Andreas Bieg und Joachim Helfen besiegte. Einen starken Auftritt legte auch der 16-jährige Rouven Niklas hin, der in der Mitte Norbert Theobald und Richard Meiers jeweils in fünf Sätzen bezwang. Ebenfalls zweimal im Einzel erfolgreich war Eric Laubach im hinteren Paarkreuz gegen Michael Brill und Armin Görg.Michael Zewe mit seinem Einzelsieg im hinteren Mannschaftsdrittel gegen Armin Görg und Eric Laubach/Thomas Ohlmann in den Anfangsdoppeln sorgten für die übrigen Zähler. Nach vier Spielen bleibt der TTC Kerpen derzeit mit 5:3 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der vierthöchsten Bundesklasse. Auf ihrem Platz als Schlusslicht der Saarlandliga der Damen bleibt auch die DJK Ottweiler. Die unterlag trotz einer ordentlichen Leistung mit 6:8 gegen den Tabellenzweiten TTF Primstal. Lioba Kraiser war mit ihren drei Einzeltriumphen über Christine Manhart, Ria Johann und Nadine Biegner die herausragende Akteurin auf Seiten der DJK. Auch Eva Konrad, Verona Scheib und Iris Grell durften sich je einmal in die Siegerliste eintragen. Allerdings reichte es dann am Ende doch nicht ganz zum erhofften Punktgewinn, so dass die DJK Ottweiler mit 2:8 Zähler Tabellenletzter der höchsten Saarklasse bei den Damen bleibt. Ebenfalls erst zwei Punkte haben die Herren II des TTC Kerpen Illingen in der Saarlandliga der Herren. Auch sie waren beim Tabellenführer TTF Besseringen II nahe an einem Unentschieden dran, musste sich jedoch letztendlich mit 5:9 geschlagen geben. Markus Wagner verdiente sich dabei Bestnoten, indem er sich im mittleren Paarkreuz gegen Nils Meier und Aaron Heinz durchsetzte. Die Oberliga-Reserve des TTC Kerpen liegt aktuell mit 2:8 Punkten auf dem achten Tabellenrang. mei

Mehr von Saarbrücker Zeitung