Treffen der Hanomag Freunde am Bostalsee über Pfingsten

Wo Schrauber noch schrauben können : Jeder Hanomag beim Treffen am Bostalsee ist ein Unikat

Festwiese wird über Pfingsten Wohnmobil-Stellplatz.

Die Hanomag-Al28- Freunde treffen sich wieder am Bostalsee. Und das von kommendem Freitag bis Montag, 7. bis 10. Juni. Die Festwiese am Bostalsee wird dann wieder in einen großen Stellplatz für Wohnmobile umgewandelt. Denn viele der betagten Karossen sind zu Heimen auf Rädern umgebaut worden – als kostengünstige Alternative zu den Standard-Wohnmobilen und obendrein geländetauglich, erklärt Erwin Raddatz vom Veranstalter. Jedes Fahrzeug sei ein Unikat, zumal es bereits viele verschiedene Aufbauten ab Werk gab.

Die Teilnehmer des Treffens kommen aus Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Frankreich. Das Treffen an Pfingsten soll den Liebhabern und Freunden von Reisemobilen jeglicher Art, egal ob Allrad-Lkw, Bus oder Geländewagen einen Treffpunkt bieten, um sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten und den einen oder anderen Kontakt zu knüpfen. Mehr als 200 Fahrzeuge werden erwartet, teilt der Sprecher der Hanomag-Freunde weiter mit.

www.saarlandtreffen.de