Tischtennis-Jugend aus Geislautern wird beim Kreispokal Zweite

Tischtennis-Jugend aus Geislautern wird beim Kreispokal Zweite

Die Tischtennis-Spieler des TV Geislautern haben bei den Kreispokalspielen der Jugend vor kurzem den zweiten Platz belegt. Sie unterlagen erst im Finale dem Favoriten DJK Dudweiler.

Da die erste Jugendmannschaft aus Geislautern wegen einer Schulveranstaltung komplett fehlte, mussten mit Nico Eichten, Alexander Baal und Max Sahner durchweg jüngere Spieler an die Platte gehen. "Unsere Spieler haben ihr Bestes gegeben", sagte Trainer Helmut Britz. Für Geislautern holte lediglich Nico Eichten gegen den Dudweiler Spieler Jonas Koob einen Satzgewinn.

Mehr von Saarbrücker Zeitung