1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Tennisclub Blau-Weiß feiert in St. Wendel 110. Geburtstag

Tennisclub Blau-Weiß feiert in St. Wendel 110. Geburtstag

Sich öffentlich zu präsentieren bezeichnet Joachim Meier als den richtigen Weg. Der Vorsitzende des St.

Wendeler Tenisclubs (TC) Blau-Weiß wolle damit zeigen, wie schön Sport sei. Darum bot sein Verein die Veranstaltung Schnuppertennis an. "Bei dem Wetter war es wirklich sehr unangenehm, draußen zu spielen", sagte Meier. Trotzdem bezeichnete er die Aktion als einen "Supertag".

Während der Feierstunde anlässlich des 110. Geburtstages bezeichnete Meier die Tennisanlage des TC Blau-Weiß als eine der schönsten im Saarland. Er wies mit Blick auf Saar-Sportministerin Monika Bachmann (CDU) darauf hin, dass die Halle mit annähernd 40 Jahren erheblich sanierungsbedürftig sei. Er dankte indes dafür, dass 110 000 Euro auf Landesebene bereitstünden, um Tennishallen auf Vordermann zu bringen.

Meier bedankte sich zudem beim St. Wendeler Landkreis und der Stadt für die Unterstützung. "Schlecht geht es unserem Verein wirklich nicht", zog Meier ein Fazit. "Wir haben momentan eine Mitgliederzahl, die stramm in Richtung 320 geht."

"110 Jahre - das ist schon was", sagte Bachmann. Man brauche Männer und Frauen an der Spitze, die Vereinsarbeit unterstützen, die sich für die Jugendarbeit stark machen, wie es hier im Verein geschehe.

Landrat Udo Recktenwald (CDU) würdigte die "hervorragende Jugendarbeit". Über 100 Jugendliche in sechs Teams seien gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tenniszukunft in St. Wendel.

Der Ehrenpräsident des Saarländischen Tennisbundes, Paul Hans, überreichte dem Verein eine Ehrenurkunde zum 110-jährigen Bestehen.