1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Telefonsex am Bostalsee floriert

Telefonsex am Bostalsee floriert

Volle Punktausbeute für die Fußballer der SG Bostalsee. Brillant führten die närrischen Akteure ein geniales Showprogramm mit Showtänzen und irren Sketchen in ihrer Prunksitzung auf.

Knaller folgte auf Knaller. Die närrischen Akteure der Bostalsee-Spielgemeinschaft lieferten in der Prunksitzung eine grandiose Vorstellung ab. Den 200 Besuchern in der Gonnesweiler Mehrzweckhalle verpassten sie ein Fastnachts-Wohlfühlpaket bis zum Gehtnichtmehr. Die Infinity-Dancer aus Selbach präsentierten einen Mix aus Gardetanz und Cheerleading, mit eingebauten Hebefiguren und fliegenden Mädels. Zauberhaft, die Jungs von der Clownerie. Fabian Franzmann legt als Solotänzer ein tolle Kür hin, die Formation Magic Glow Stick tanzte, hüpfte und sprang zu aktueller Chartmucke. "Fiewa, an Gemiesstand, Fiewa in de Badebitt" intonierte Schlagerstar Trude Herr (Tanja Jung). Überragend: Barry Manilows Klassiker "Oh, Mandy" wurde von ihr in "Oh, Zächel" (SG-Trainer Michael Zägel) umgereimt. Die Sängerin schilderte darin detailliert ihre Eindrücke und Wünsche bei den Heimspielen der SG. "Im Wagen vor mir fährt eine schönes Mädchen" sang das Bostalsee-Duo Josephine Rohrschneider und Matthias Mindermann. Auch der Balanceakt von der Kunst zum Klamauk passte. Herr Alexander (Yvonne Walter) leidet an dem U-Syndrom. "Ich habe nicht mehr alle Tussen im Schrank", sagte sie ihrem Doktor (Naddel). Sie habe zudem immer Druck auf der Bluse. Eine Therapie linderte den Sprachfehler, aber der Doktor musste dafür zur Krankenkusse.

Und dann so etwas in Gonnesweiler: Vereinschef Stefan (Tanja Jung) und Ehefrau Heike Kunz (Naddel) kreierten ein Geschäftsmodell und besserten sich mit Telefonsex ihre Haushaltskasse auf. "Beschimpfen, Stöhnen für 1,90 Euro die Minute", so die Tarife. Die Einheimischen riefen an wie blöd, die Hotline brummte ohne Ende. Das Ehepaar expandierte, gemeinsam mit drei Mitarbeitern aus der Seniorenresidenz hauten sie ab und eröffneten das Call-Center Telefonsex am Meer.

Urkomisch: Der mit dem Überbrückungskabel an die Autobatterie angeschlossene Jodler (Sven Dammers). Nicht bolzen, sondern streicheln: So sollten die SG-Kicker in der am kommenden Wochenende beginnenden Restserie mit dem Spielgerät umgehen, das demonstrierte die filigrane Tanzguppe Les Filous. "I'm sexy and I know it" behauptete das eingebildete Männerballett. Nachdem das großartige närrische Unterhaltungsprogramm Geschichte war, stürmten die Fußballer in die dritte Halbzeit und verteidigten die Theke.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Mitwirkenden: Moderation: Johannes Veit, Jan Dammers, Gardetanz; Elena Ames, Janina Schorr, Vanessa Dammers, Laura Düsterheft, Noelle Heinrich, Annika Franzmann, Juliana Schmidt, Fabian Franzmann, Josephine Rohrschneider, Trainerin: Heike Kunz, Clownerie: Simon Stegmaier, Dustin Rohrschneider, Marek Kunz, Trainer: Stefan Kunz, The Boy with Tape: Maximilian Schneider, Infinity Dance: Annika Barz, Simon Stegmaier, Lena Kunz, Lara Jost, Laura Martin, Meike Backes, Melissa Dincher, Mara Becker, Theresa Lermen, Julia Heidinger, Carolin Backes, Laura Klemm, Cathrin Lermen, Trainerin: Cathrin Lermen, Magic Glow Stick; Marek Kunz, Maximilian Schneider, Philipp Fries, Trainer: Marek Kunz, Bombastische Schwestern: Nadine Boßert, Jasmin Schmidt, Juliana Schmidt, Alexandra Schmidt, Diana Kühne, Stefanie Kost, Anja Paulus, Dunja Amberger, Claudia Kubala, Yvonne Dammers, Trainerin: Yvonne Dammers, Trude Herr: Tanja Jung, U-Syndrom: Naddel, Yvonne Walter, Bostalsee-Duo; Josephine Rohrschneider, Matthias Mindermann, Telefonsex: Tanja Jung, Naddel, Yvonne Walter, Sven Dammers, Klaus Mühlböck, Bernd Mei, Drei(st): Jan Dammers, Jens Kühne, Markus Veek, Les Filous: Tanja Hansen, Sabine Cermann, Sandra Jung, Myriam Kunz, Sonja Eifler, Carina Hansen, Claudia Marx, Susanne Wälde, Siglinde Gosert, Trainerin: Myriam Kunz, Dufties mit Babe: Jan Dammers, Sven Dammers, Klaus Mühlböck, Astrid Mühlböck, Daniela Kolozinski, Männerballett: Janek Kunz, Marek Kunz, Janos Müller, Dustin Rohrschneider, Simon Stegmaier, Trainer: Janek Kunz, Musik/Technik: Marc-Philipp Kern, Dennis Kern, Michael Kubala, Klaus Bach. frf