Tanzen und wandern mit dem Kneipp-Verein

Tanzen und wandern mit dem Kneipp-Verein

Neipel Beim Wandern Vögel beobachten „Vögel erkunden, Vögel hören und sehen und in ihrem natürlichen Umfeld beobachten“, unter diesem Motto startet am Donnerstag, 29. Mai, um 6.

30 Uhr, am Haus am Mühlenpfad in Neipel, die vogelkundliche Wanderung, die die Gemeinde Tholey in Zusammenarbeit mit der Nabu-Ortsgruppe Hasborn-Dautweiler anbietet. Die Wanderung leitet Harald Lermen.

Informationen: Telefon (0 68 53) 50 80.

Bliesen

Musikverein Lyrafeiert Maifest

Am 28. und 29. Mai feiert der Musikverein Lyra Bliesen sein Maifest in der Silz. Die Gäste werden am Mittwochabend ab 19 Uhr zu einem Dämmerschoppen eingeladen. Am Donnerstag werden die Besucher von den Musikvereinen aus Theley und Ommersheim sowie der Lehrer-und Schülerband der Gesamtschule Türkismühle unterhalten.

St. Wendel

Tanzen und wandern mit dem Kneipp-Verein

Beim St. Wendeler Kneipp-Verein startet der Kurs "Tanzen in jedem Alter" mit Helene Schwarz heute, 27. Mai, 16.30 Uhr, in der Nikolaus-Obertreis-Schule. Der Treffpunkt der nächsten Dienstagswanderung beim St. Wendeler Kneipp-Verein ist heute, 27. Mai, um 17.30 Uhr in Steinberg-Deckenhardt an der Kirche. Die Strecke ist neun Kilometer lang.

Alsweiler

Lauftreff-Freunde laden zum Klausenlauf

Die Lauftreff-Freunde Spiridon veranstalten ihren 32. Klausenlauf am Donnerstag, 29. Mai. Es gibt Strecken für Läufer (mehrere Etappen, 68 Kilometer), Wanderer (Büdlicher Brück nach Trittenheim, acht Kilometer) und Nordic-Walking (Trittenheim, nach Klausen, zwölf Kilometer). Treffpunkt der Läufer: 5.45 Uhr hinter der Alsweiler Kirche. Ankunft um 13 Uhr, mit Empfang und Andacht in der Klausener Kirche.

Infos: (0 68 53) 14 58; Wanderer: (0 68 53) 34 12; Nordic-Walking: (0 68 53) 92 24 36.

Kusel

Rückenschmerzen sind Vortrags-Thema

Innerhalb der Vortragsreihe "Gesundheitsforum am Mittwoch" referieren morgen, 28. Mai, um 19 Uhr in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums in Kusel Dr. Wolfram Käfer und Dr. Boris Jätzold, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie. Sie sprechen zum Thema "Chronischer Rückenschmerz - Operation und nicht operative Behandlungsmöglichkeiten". Der Eintritt ist frei.