SV Baltersweiler feiert ab kommendem Freitag sein Sportfest

SV Baltersweiler feiert ab kommendem Freitag sein Sportfest

Ein großes Sport- und Unterhaltungsprogramm präsentiert der Sportverein (SV) Baltersweiler bei seinem Sportfest vom kommenden Freitag, 18. Juli, bis Montag, 21.

Juli. Darin eingebunden ist das Michael-Fuchs-Gedächtnisturnier für aktive Fußball-Mannschaften. Acht Mannschaften nehmen an dem Turnier teil. Die Gruppe A bilden der SV Baltersweiler, die SG Dirmingen/Berschweiler, die SG Neunkirchen-Nahe/Selbach und der SV Gehweiler. Der Gruppe B gehören der SV Namborn und der SV Grügelborn, SC Alsweiler und die SG Furschweiler/Hofeld an, wie der Veranstalter mitteilt.

Das Sportfest beginnt am Freitag um 16.30 Uhr mit Betriebsfußball. HIL St. Wendel spielt gegen das Landratsamt St. Wendel und Globus Koordination St. Wendel gegen die Firma Data One. Es folgen die Turnierspiele Baltersweiler gegen Dirmingen/Berschweiler (18.50 Uhr) und Neunkirchen-Nahe/Selbach gegen Gehweiler (20.20 Uhr).

Am Samstag läuft ab zwölf Uhr die vom SV Baltersweiler zum ersten Mal organisierte Gaudi-Olympiade ("Spiel ohne Grenzen"). Es folgen die Turnierspiele Namborn gegen Grügelborn (18 Uhr) und Alsweiler gegen Furschweiler (19.30 Uhr). Ab 21 Uhr steigt im Clubheim des SVB eine Party-Nacht.

Der Sonntag beginnt ab 13 Uhr mit Jugendspielen, denen ab 16 Uhr wiederum Betriebsfußball folgt. Globus Baumarkt spielt gegen die Alten Herren des SV Baltersweiler und Honda Jung Motorgeräte gegen den SV Baltersweiler II. Anstoß zum Halbfinale des Michael-Fuchs-Gedächtnisturniers ist um 17.30 Uhr. Das Finale im Baltersweiler Urwiesstadion steigt am Montag um 19 Uhr. Zuvor spielt ab 17.45 Uhr die A-Jugend der SG Schlossberg gegen Hörmann Eckelhausen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung