"Spitzbuben" verleihen dem Marktbrunnen neuen Glanz

"Spitzbuben" verleihen dem Marktbrunnen neuen Glanz

Münchwies. Die Gruppe um Günter Raber, die in diesem Jahr in Münchwies einen neuen Wanderweg angelegt hat, ist mit den zugesagten Nacharbeiten vorangekommen. Der Spitzbubenweg Münchwies 13/14, so heißt es in einer Pressemitteilung, sei nun mit dem sanierten Marktbrunnen ein Stück attraktiver geworden

Münchwies. Die Gruppe um Günter Raber, die in diesem Jahr in Münchwies einen neuen Wanderweg angelegt hat, ist mit den zugesagten Nacharbeiten vorangekommen. Der Spitzbubenweg Münchwies 13/14, so heißt es in einer Pressemitteilung, sei nun mit dem sanierten Marktbrunnen ein Stück attraktiver geworden. Der völlig desolate Brunnen wurde von der "Spitzbuben AG" in Handarbeit abgetragen und neu aufgebaut. Mehr als 70 Stunden ehrenamtliche Arbeit waren dazu nötig. Vor der Winterpause wollen die Münchwieser "Spitzbuben" noch die Panoramatafel unterhalb der Fachklinik aufstellen. Dann, da sind sich die "Spitzbuben" einig, haben sie mal für ein Jahr genug "angestellt". red