1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

SPD-Oberstadt ehrte treue Mitglieder

SPD-Oberstadt ehrte treue Mitglieder

Neunkirchen. Im Rahmen ihres Senioren-Nachmittags hat die SPD-Oberstadt im Hotel Zum Ellenfeld ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Ruckzuck, wie Landesvorsitzender Heiko Maas betonte, denn Cornelia Hoffmann-Bethscheider hatte gleich darauf im Kreistag zu tun. Die Ehrungen nahmen sie mit der Stadtverbandsvorsitzenden Gisela Kolb (MdB) und dem Vorsitzenden der SPD-Oberstadt Uwe Stoffel vor

Neunkirchen. Im Rahmen ihres Senioren-Nachmittags hat die SPD-Oberstadt im Hotel Zum Ellenfeld ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Ruckzuck, wie Landesvorsitzender Heiko Maas betonte, denn Cornelia Hoffmann-Bethscheider hatte gleich darauf im Kreistag zu tun. Die Ehrungen nahmen sie mit der Stadtverbandsvorsitzenden Gisela Kolb (MdB) und dem Vorsitzenden der SPD-Oberstadt Uwe Stoffel vor. Für seine 65-jährige Mitgliedschaft in der SPD wurde der langjährige Sport- und Kulturamtsleiter der Kreisstadt und Ehrenwehrführer Horst Breitbeck mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet. 60 Jahre in der SPD sind der Vater des Oberbürgermeisters, Fritz Fried, und Reinhold Seiler. Paul Luxemburger, Baldur Türk und Adolf Weinert sind seit 50 Jahren Genossen. Wolf-Rüdiger Jung ist 30 Jahre dabei und 25 Jahre Parteimitgliedschaft weisen Olga Simon, Heike Groß, Dirk Müller, Gaby Klein, Klaus Ritter, Erika Presser und Fredi Steingasser auf. Einen Blumenstrauß als kleine Aufmerksamkeit bekam die Tochter von Baldur Türk, Corina Türk, für zehn Jahre Mitgliedschaft. hi