Spanische Klänge ertönen in Furpach

Spanische Klänge ertönen in Furpach

Furpach. Am Sonntag, 20. Juni, gastiert die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen (HVN) ab 17 Uhr im Karchersaal in Furpach. Das Programm ist vielseitig und temperamentvoll, denn die HVN lädt zu einer musikalischen Reise nach Spanien und Lateinamerika ein: "Fiesta Harmonika" heißt das Motto dieses besonderen Konzertes

Furpach. Am Sonntag, 20. Juni, gastiert die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen (HVN) ab 17 Uhr im Karchersaal in Furpach. Das Programm ist vielseitig und temperamentvoll, denn die HVN lädt zu einer musikalischen Reise nach Spanien und Lateinamerika ein: "Fiesta Harmonika" heißt das Motto dieses besonderen Konzertes. Das Orchester und das Jugendorchester der HVN werden spanische und lateinamerikanische Klänge zu Gehör bringen, ein Schwerpunkt wird der Tango sein, aber auch auf andere Tänze können sich die Zuhörer freuen. Die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen besteht seit 1923 und ist damit der älteste Akkordeonverein des Saarlandes. Geprobt wird dienstags (Orchester) und mittwochs (Jugendorchester) unter der Leitung von Valerian Helbling, sowie alle 14 Tage freitags (AkkordDimento) unter der Leitung von Christel Müller. Die Proben finden in der ehemaligen Grundschule Heinitz statt. Wer Interesse hat und mitmusizieren möchte, kann sich an Klaus Schneider wenden, Tel. (0 68 21) 17 71 49. redKarten für die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein in Neunkirchen sind zum Preis von 7 Euro/5 Euro an der Abendkasse erhältlich.