1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Schülerkonzert erinnert an Ersten Weltkrieg

Schülerkonzert erinnert an Ersten Weltkrieg

Völklingen Auf dem Roller ohne Führerschein Einen 17-Jährigen aus Bous und seinen 17-jährigen Freund aus Völklingen mit ihren Motorrollern hat die Polizei am Sonntag kurz nach Mitternacht in der Völklinger City kontrolliert. Wie die Beamten berichten, stellte sich heraus, dass die Motorleistung beider Fahrzeuge über den erlaubten Werten liegen dürfte; es wäre also eine ordentliche Fahrerlaubnis notwendig gewesen.

Die beiden Jugendlichen besitzen aber nur Mofa-Prüfbescheinigungen und müssen sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis stellen. Zur Beurteilung der Motorleistungen hat die Polizei Leistungsgutachten in Auftrag gegeben.

Luisenthal

Polizei erwischt Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Bei einer routinemäßigen Kontrolle eines Mercedes-Transporters am Montag gegen 12.40 Uhr in der Luisenthaler Straße des 13. Januar ging der Polizei ein Mann ins Netz, der ohne Führerschein unterwegs war. Der 44-Jährige aus Saarbrücken schwindelte, dass er ihn zuhause vergessen habe. Wie die Beamten mitteilen, stellte sich aber schnell heraus, dass der Mann sogar unter "Fahrerlaubnissperre" steht. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Völklingen

Eltern lieben Sophia und Alexander

Wenn in einigen Jahren besonders viele Sophias ihren Schulabschluss feiern, ist das kein Zufall. 2013 haben sich frisch gebackene Eltern in der Region häufig für diesen Namen entschieden. Auf dem zweiten Platz liegt Marie. Bei den Jungen machte der Name Alexander das Rennen. >

Völklingen

Schülerkonzert erinnert an Ersten Weltkrieg

Gestern hat die Stadt Völklingen das Konzept vorgestellt für das neue Europäische Konzert der Saar- und Moselle-Schüler. Etwa 250 deutsche und französische Schüler führen am Donnerstag, 27. März, 19.30 Uhr, im Weltkulturerbe Völklinger Hütte "Die lustige Witwe" auf. Der Clou dabei: Die Operette von Franz Lehár dient dem Projekt "Concert des Lycées" dabei als Stück im Stück - das Projekt handelt vom deutsch-französischen Verhaltnis zur Zeit des Ersten Weltkriegs. > Bericht folgt.

Wirtschaft regional

Schüler helfen in Kindertagesstätten

So lange ist es noch nicht her, dass sie selbst im Kindergarten waren: 24 Gemeinschaftsschüler aus dem Regionalverband haben bis zu 100 Stunden in Kindertagesstätten mitgeholfen und dafür nun eine Urkunde erhalten. Unter ihnen sind auch Schüler der Hermann-Neuberger-Schule in Völklingen. >