Messe: Schnupperstunden am Umwelt-Campus

Messe : Schnupperstunden am Umwelt-Campus

In Birkenfeld bekommen Schüler bei einem Infotag mit Ausbildungsmesse Hilfe bei der beruflichen Orientierung.

() Am Umwelt-Campus in Birkenfeld gibt es am kommenden Freitag, 17. November, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr einen Infotag für alle Studieninteressierten. Aber auch für Lehrer und Eltern ist dieses Angebot, bei dem sich Besucher über die Möglichkeiten, die der Umwelt-Campus bietet, informieren können, eine gute Gelegenheit, den Arbeits- und Studienalltag an dieser Hochschule kennenzulernen. Dabei geht es auch um Fragen zu Studieninhalten, Bewerbungsverfahren, Voraussetzungen und Berufsmöglichkeiten. All dies kann in persönlichen Gesprächen mit Professoren und Hochschul-Mitarbeitern beantwortet werden. Wie der Campus mitteilt, gibt es an diesem Tag Vorstellungen der verschiedenen Studiengänge und Führungen durch die Labore. Und auch die Maschinenhallen sind für die Gäste geöffnet. Zudem wird ein Workshop zum Thema „Das Internet der Dinge (IoT)“ angeboten. Zur Teilnahme am Workshop sind keine Voraussetzungen und keine vorherige Anmeldung nötig.

Für diejenigen, die eher an einer Ausbildung interessiert sind, gibt es zusätzlich die Möglichkeit alle Fragen diesbezüglich direkt an Unternehmen bei der Ausbildungsmesse „Schule trifft Wirtschaft“ zu stellen. Insgesamt 25 Unternehmen aus der Region Birkenfeld und St. Wendel nehmen teil und informieren über ihr Angebot. Die Ausbildungsmesse findet zusätzlich auch am Donnerstag, 16. November, von 9 bis 15 Uhr statt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung