1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Saarlouiser Emmes mit Stefan Gwildis und Silly

Saarlouiser Emmes mit Stefan Gwildis und Silly

Saarlouiser Emmes mit Stefan Gwildis und Silly Gestern hat die Saarlouiser Emmes, eines der größten Stadtfeste im Südwesten, begonnen. Auf der großen Bühne auf dem Markt gibt es wieder ein buntes Musikprogramm.

Heute spielen ab 20 Uhr die Stefan Sünder Band aus dem Saarland, danach tritt der Soul-Sänger Stefan Gwildis auf. Morgen eröffnet die Band Brass Machine um 19 Uhr den Abend, gefolgt von Andreas Bourani und der Rockband Silly. Um 23 Uhr gibt es das große Abschlussfeuerwerk.

Drei-Sterne-Restaurant verliert Mitgründer

Der letzte Mitbegründer des elsässischen Spitzen-Restaurants "Auberge d'Ill", Jean-Pierre Haeberlin, ist mit 89 Jahren gestorben. Dies teilte das Drei-Sterne-Restaurant in Illhaeusern mit. Gemeinsam mit seinem Bruder, dem Starkoch Paul Haeberlin, eröffnete er den Feinschmecker-Tempel, den seit 1967 drei Michelin-Sterne zieren. Jean-Pierre Haeberlin, widmete sich der Inneneinrichtung des Lokals und der Gestaltung des Gartens. Nach dem Tod Paul Haeberlins im Jahr 2008 übernahm dessen Sohn Marc die kulinarische Leitung des Spitzenrestaurants.