1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Rundgang durch das barocke Homburg

Rundgang durch das barocke Homburg

„Auf Vaubans Spuren durch das (nicht nur) barocke Homburg“ heißt es bei einer Führung der Saarpfalz-Touristik am Samstag, 19. Juli.

Nach wie vor prägen die Pläne von Sébastien Le Prestre de Vauban nicht nur Saarlouis, sondern auch die Gestaltung der Homburger Altstadt. Die rund zweieinhalbstündige Tour lädt dazu ein, die Stadt aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und Spuren aus der Zeit zu entdecken, als Homburg noch Hauptstadt der französischen Saarprovinz war.

Treffpunkt für den Rundgang ist um 14 Uhr am Freiheitsbrunnen in der Homburger Fußgängerzone (Am Rondell, Ecke Kaiserstraße/Eisenbahnstraße). Die Teilnahme an der Führung kostet fünf Euro.