Qualmende Trafohäuser in Freisen und Bliesen

Qualmende Trafohäuser in Freisen und Bliesen

Oberthal Schwarzangler ist auch ein mehrfacher Dieb Versuchter Fischdiebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss, Verstoß gegen das Waffengesetz – wegen dieser Delikte ermittelte die Polizei bereits gegen einen 46-Jährigen. Jetzt kommt noch schwerer Diebstahl hinzu.

Bereits am 3. Juni wurde der Mann aus der Gemeinde Freisen beim unerlaubten Angeln an einem Oberthaler Weiher erwischt (wir berichteten). Anschließend durchsuchten die Beamten die Wohnung des Schwarzanglers. Dort fanden sie Räder mit Alu-Felgen, die - wie inzwischen bekannt ist - in Oberthal gestohlen worden waren. Auch eine Wildkamera in der Wohnung des 46-Jährigen hatte der zuvor geklaut. Die Polizei stellte außerdem sieben Angeln und einen Angelkoffer sicher - vermutlich ebenfalls gestohlen. Deshalb bitten die Beamten um Hinweise, wo Angelzubehör geklaut wurde.

Kontakt Polizei:

Tel. (0 68 52) 90 90

St. Wendel

Teure Mountainbikes während EM geklaut

Während der Mountainbike Europameisterschaften sind am Samstagabend aus einem Auto am Sportzentrum in St. Wendel zwei hochwertige Mountainbikes gestohlen worden. Zeugen beobachteten einen Mann, der sich an einem daneben stehenden Wagen zu schaffen machte. Darin befanden sich Räder im Wert von 20 000 Euro. St. Wendeler Beamte nahmen den 36-jährigen Mann aus Polen fest. Dieser hatte professionelles Einbruchswerkzeug bei sich. Die geklauten Fahrräder konnten allerdings bisher nicht aufgefunden werden.

Freisen/Bliesen

Qualmende Trafohäuser in Freisen und Bliesen

Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr an Pfingstmontag zu Trafostationen ausrücken. Um 18.27 Uhr ließ eine Verpuffung in einem Transformatorhaus in der Kolpingstraße in Freisen die Anwohner aufschrecken. Beim Eintreffen der Wehr drangen Rauchwolken aus dem Gebäude. Es blieb, wie sich herausstellte, bei dem Qualm. Einen Brand gab es nicht. Der Löschbezirk Freisen und das Einsatzleitfahrzeug aus Haupersweiler konnten an den Notdienst des Energieversorgers übergeben. In der Zeit von 18.20 bis 19.30 Uhr waren Teile von Freisen, Oberkirchen, Schwarzerden und Haupersweiler ohne Strom. Im St. Wendeler Stadtteil Bliesen wurde um 20.10 Uhr ein Brand in einem Transformatorhaus in der Hungerthalstraße gemeldet. Auch hier konnte Entwarnung gegeben werden. Wie Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer mitteilt, wurde kein Brandherd gefunden. Der Energieversorger übernahm die weiteren Arbeiten. Einen Stromausfall gab es in Bliesen nicht. Im Einsatz waren die Löschbezirke Bliesen und Winterbach.

Mehr von Saarbrücker Zeitung