1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Premiere an neuer Stätte war ein gemütlicher Erfolg

Premiere an neuer Stätte war ein gemütlicher Erfolg

Zum ersten Mal fand der Walhauser Weihnachtsmarkt am Sportheim statt. Nikolaus und Knecht Ruprecht zogen von Stehtisch zu Stehtisch und von Kind zu Kind, um süße Leckereien an den Mann oder besser gesagt, an das Kind zu bringen.

Einen Weckmann für jedes Kind gab es beim Walhauser Weihnachtsmarkt. Zum ersten Mal fand der in diesem Jahr am Sportheim statt. "Hier ist es einfach gemütlicher", urteilten die zahlreiche Besucher unter dem Vordach des Sportheimes. Nikolaus und Knecht Ruprecht verteilten die süßen Männer. Darüber hinaus boten die Mitglieder der Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt zusammen mit den Vereinen andere Leckereien sowie Bastel- und Holzarbeiten. Eine große Tombola sorgte für Spannung und für die kleinen Besucher gab es im Jugendraum auch etwas zu basteln.