1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Pechstein-Straße ab heute voll gesperrt

Pechstein-Straße ab heute voll gesperrt

Homburg Fußballfans feierten vorbildlich Vorbildlich feierten am Freitagabend die Fußballfans in der Homburger Innenstadt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, habe es keinerlei negativen Vorkommnisse gegeben, alles sei sehr vorbildlich abgelaufen.

Etwa 2700 Fans der deutschen Nationalmannschaft hätten das Spiel auf dem historischen Marktplatz verfolgt. Auch der sich anschließende Autokorso durch die Innenstadt sei ohne besondere Vorkommnisse vonstatten gegangen.

Homburg

Zwei leicht verletzte Zweiradfahrer

Zwei Personen wurden am Freitag bei einem Verkehrsunfall in der Homburger Innenstadt leicht verletzt. Gegen 14.20 Uhr befuhr eine 14-jährige Radfahrerin den Gehweg der Straße "Am Stadtbad". In Höhe der Zufahrt zum Aldi-Parkplatz fuhr sie vom Gehweg nach links auf die Fahrbahn in den fließenden Verkehr. Hierbei kam es zur Kollision mit einem 51-jährigen Motorradfahrer. Beide stürzten und wurden hierbei leicht verletzt.

Sachdienlich Hinweise an die Polizei Homburg, Telefon (0 68 41) 10 60.

Homburg

Stadtwerke wechselnStromzähler aus

Die Stadtwerke Homburg wechseln zurzeit die Stromzähler, deren Eichfristen ablaufen. Die Auswechslung der Zähler erfolgt für Stadtwerke-Kunden kostenlos. Die Firma Lackmann, erreichbar unter Tel: (08 00) 1 97 89 78, wechselt im gesamten Versorgungsgebiet die Stromzähler im Auftrag der Stadtwerke Homburg. Alle Mitarbeiter können sich mit einem Dienstausweis legitimieren. Für Terminabsprachen können sich die Kunden, so die Stadtwerke in einer Mitteilung, direkt an die Firma Lackmann wenden.

stadtwerke-homburg.de

Erbach

Pechstein-Straße ab heute voll gesperrt

In Erbach ist vom heutigen Montag, 7. Juli, bis voraussichtlich zum 31. Oktober die Max-Pechstein-Straße für den Straßenverkehr voll gesperrt. Dies meldet die Stadtverwaltung Homburg. Grund sind Arbeiten zum Endausbau der August-Macke-Straße und der Max-Pechstein-Straße.

Homburg

Abi-Zeugnisse für 98Saarpfalz-Schüler

Ein Lebensabschnitt ist zuende, ein neuer tut sich auf: 98 Schülerinnen und Schüler des Saarpfalz-Gymnasiums haben das Abitur geschafft. Am Freitag erhielten sie im Kulturzentrum Saalbau ihre Abi-Zeugnisse. Bei 21 von ihnen steht beim Durchschnitt die Eins vor dem Komma. > Seite 3