Ostermarkt in der Limbacher Mühle zeigt auch Pflanzen-Dekos

Limbach · Frühlingshafte Farbenfülle sowie österliches Brauchtum werden am Palmsonntag sowie am Samstag davor wieder das Bild der Limbacher Mühle prägen. Am Samstag, 12.

April, und Sonntag, 13. April, ist der traditionelle Ostermarkt, jetzt schon in 23. Auflage. Insgesamt 19 Aussteller präsentieren sich. Die Veranstaltung wird auf jeden Fall wieder zu einem kunterbunten Frühjahrsereignis werden, verspricht Sabine Bollert, die im Namen des Fördervereins Limbacher Mühle für die Organisation verantwortlich ist. Dekorationen aus den Pflanzen des Frühlings und passend zur Osterzeit gibt es ebenso zu sehen wie Glaskunst, Keramik, Holzarbeiten und vieles mehr. Eröffnet wird der Limbacher Ostermarkt samstags um 14 Uhr, und danach sind die Türen der Mühle bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag ist der Bummel über den Basar zwischen 11 und 17 Uhr möglich.