1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

OB-Stichwahl auch mit Personalausweis möglich

OB-Stichwahl auch mit Personalausweis möglich

Die Homburger Stadtverwaltung hat noch einmal über den Ablauf der Stichwahl um das Oberbürgeramt informiert. „Allen Wählern, die nicht sicher sind, ob sie am Sonntag, 8.

Juni, an der Stichwahl teilnehmen können, sei noch einmal mitgeteilt, dass keine erneute Wahlbenachrichtigung verschickt wurde," so die Verwaltung in einer Pressemitteilung. Lediglich die Wähler, die für die Wahlen am 25. Mai eine Briefwahl beantragt hatten, haben automatisch ihre Unterlagen für die Stichwahl zugeschickt bekommen. Mit diesen Unterlagen besteht aber auch die Möglichkeit, am Wahlsonntag im zuständigen Wahlbüro zu wählen. Alle anderen Wähler können mit der Wahlbenachrichtigung vom 25. Mai wählen gehen oder sich im Wahllokal mit ihrem Personalausweis ausweisen. Wähler die nicht im Wahllokal wählen können, können noch bis zum 6. Juni, 18 Uhr ihre Briefwahlunterlagen anfordern.

Rückfragen an das Briefwahlbüro im Rathaus unter Tel. (06841) 10 11 22.