Ein Hauch von Meer am Bostalsee Entspannung im Strandkorb

Bosen/Gonnesweiler · Sie sind da, die grün-weiß-gestreiften Strandkörbe am Bostalsee.

 Sie sind da, die  grün-weiß-gestreiften Strandkörbe am Bostalsee. Seit Mittwoch können sie gemietet werden. Für 15 Euro pro Tag, wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilt. In den Strandbädern Gonnesweiler und Bosen stehen jeweils zehn Körbe zur Verfügung. Im Strandbad Bosen können die Gäste über einen Zahlencode den gebuchten Strandkorb öffnen, im Strandbad Gonnesweiler erfolgt die Schlüsselausgabe für die Strandkörbe am Cycle-Center von Center-Parcs. Buchbar sind die Strandkörbe übers Internet.  Die Strandbäder sind täglich von 10  bis 19 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 18 Uhr. Witterungsbedingte Änderungen sind möglich.

Sie sind da, die grün-weiß-gestreiften Strandkörbe am Bostalsee. Seit Mittwoch können sie gemietet werden. Für 15 Euro pro Tag, wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilt. In den Strandbädern Gonnesweiler und Bosen stehen jeweils zehn Körbe zur Verfügung. Im Strandbad Bosen können die Gäste über einen Zahlencode den gebuchten Strandkorb öffnen, im Strandbad Gonnesweiler erfolgt die Schlüsselausgabe für die Strandkörbe am Cycle-Center von Center-Parcs. Buchbar sind die Strandkörbe übers Internet. Die Strandbäder sind täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 18 Uhr. Witterungsbedingte Änderungen sind möglich.

Foto: Indra Rauber

Seit Mittwoch können sie gemietet werden. Für 15 Euro pro Tag, wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilt. In den Strandbädern Gonnesweiler und Bosen stehen jeweils zehn Körbe zur Verfügung. Im Strandbad Bosen können die Gäste über einen Zahlencode den gebuchten Strandkorb öffnen, im Strandbad Gonnesweiler erfolgt die Schlüsselausgabe für die Strandkörbe am Cycle-Center von Center-Parcs. Buchbar sind die Strandkörbe übers Internet him/Foto: Indra Rauber

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort