NPD in Püttlingen unerwünscht

Der Püttlinger Stadtrat hat bei seiner Sitzung am Dienstagabend in Köllerbach einstimmig eine Resolution „Kein Raum für braun“ gefasst. Damit reagiert der Rat auf eine Versammlung der NPD am Aschermittwoch in einem Köllerbacher Lokal, die einen Polizei-Großeinsatz notwendig gemacht hatte.



Der Stadtrat will damit ausdrücken, dass weder Rechtsradikale noch rechtsradikales Gedankengut in der Stadt toleriert werden. Die NPD hatte den Veranstaltungsort im Vorfeld nicht öffentlich gemacht. Des Weiteren hat sich der Rat mit dem geplanten Umbau des Püttlinger Marktplatzes befasst. > Ausführlicher Bericht folgt

Mehr von Saarbrücker Zeitung