1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Noch freie Plätze im Berufsbildungszentrum in Neunkirchen

Noch freie Plätze im Berufsbildungszentrum in Neunkirchen

Das technisch-gewerbliche (Jägermeisterpfad 4) und sozialpflegerische (Parkstraße 34) Berufsbildungszentrum (TGSBBZ) Neunkirchen, hat im Bereich der Berufsfachschulen und im Bereich der Fachoberschulen für das kommende Schuljahr 2014/15 noch Plätze frei. Das teilt die Schule mit.



In die zweijährigen Gewerbeschule, Fachrichtung Technik, sowie in die Sozialpflegeschule können Jugendliche mit dem Hauptschulabschluss aufgenommen werden, falls ein bestimmtes Notenbild vorliegt und folglich das Abschlusszeugnis den entsprechenden Übertrittsvermerk ausweist. Die Gewerbeschule und die Sozialpflegeschule führen zum Mittleren Bildungsabschluss und vermitteln gleichzeitig eine fachpraktische Grundausbildung in den Berufsfeldern Elektrotechnik und Metalltechnik sowie Sozialwesen. Der Abschluss berechtigt beispielsweise zum Besuch der Fachoberschule.

In der Fachoberschule, Fachbereich Ingenieurwesen beziehungsweise Sozialwesen, bietet das TGSBBZ Neunkirchen die Fachrichtungen "Technik" und - als einer der wenigen Schulstandorte in der Region - auch die Fachrichtung "Sozialwesen" an. Die Fachoberschule führt in zwei Jahren (bei abgeschlossener Berufsausbildung in einem Jahr) zur Fachhochschulreife und damit zur Studienberechtigung an einer Fachhochschule (z.B. HTW Saarbrücken). Gleichzeitig ermöglicht der Abschluss die Voraussetzung für den Besuch weiterführender Fachschulen und gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz in anspruchsvollen Berufen in den Bereichen Technik, Informatik und im öffentlicher Dienst.

Info: Tel. (0 68 21) 9 23 50 für den technisch-gewerblichen Bereich; Tel. (0 68 21) 9 21 70 für den sozialpflegerischen Bereich.

tgsp-bbz-nk.de