Neuer Themenweg für Dirmingen

Dirmingen. Wandern ist derzeit die Freizeitbeschäftigung Nummer eins quer durch alle Generationen. Diesem Trend folgend hat die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) in den vergangenen Monaten mit verschiedenen Partnern unterschiedliche Wanderwege, darunter mittlerweile vier Premiumwege, realisiert

Dirmingen. Wandern ist derzeit die Freizeitbeschäftigung Nummer eins quer durch alle Generationen. Diesem Trend folgend hat die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) in den vergangenen Monaten mit verschiedenen Partnern unterschiedliche Wanderwege, darunter mittlerweile vier Premiumwege, realisiert. Das jüngste Produkt ist der Themenweg "Waldwirtschaft im Wandel" mit Start und Ziel im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen. In Zusammenarbeit mit dem SaarForst Landesbetrieb, hier ist insbesondere Roland Wirtz zu nennen, der AQA gGmbH, der Gemeinde Eppelborn, der Agentur Reklamezone und Johannes Naumann ist hier ein Wanderweg entstanden, der das Naturerleben mit Wissensvermittlung verbindet, heißt es in einer Pressemitteilung der TKN weiter. Auf einer Strecke von neun Kilometern wird an zehn liebevoll gestalteten Stationen der Wandel in der Bedeutung und Bewirtschaftung des Waldes in den vergangenen 300 Jahren veranschaulicht. Damit eignet sich der Wanderweg auch speziell für Familien mit Kindern, die mit Freude den Wald erkunden sollen. Im Gegensatz zu den Premiumwanderwegen verläuft der Themenweg hauptsächlich über breite Wege, auf denen man bequem nebeneinander herlaufen kann. Da es nur wenige flach ansteigende Passagen gibt, ist der Weg in die "leichte" Kategorie der Schwierigkeitsgrade eingestuft worden. Am kommenden Samstagnachmittag, 6. November, wird der Themenweg "Waldwirtschaft im Wandel" um 14 Uhr auf Finkenrech offiziell eröffnet. Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellung des Wegekonzeptes besteht die Möglichkeit, den Weg zu erkunden. Zum Abschluss werden alle Wanderer zu einem kleinen Umtrunk ins Parkhotel Finkenrech eingeladen. Ein ausführliches Begleitheft des Themenweges kann zum Preis von 2,50 Euro erworben werden. redInformationen: Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler, Tel. (0 68 21) 97 29 20, www.rosenkreis.de, E-Mail: info@rosenkreis.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung