Naturwacht erklärt bei einer Wanderung die Welt der Spechte

Naturwacht erklärt bei einer Wanderung die Welt der Spechte

Warum bekommen Spechte beim Klopfen und Trommeln kein Kopfweh? Die Naturwacht Saar lädt Kinder und Erwachsene am Sonntag, 27. April, von 16 bis 18.

30 Uhr auf eine vogelkundliche Wanderung ein. Mit den Bliesgau-Rangern Michael Keßler und Dr. Peter Fischer-Stabel geht es auf die Suche nach dem farbenprächtigen Grünspecht, der zum "Vogel des Jahres 2014" gekürt wurde und der wegen seiner roten Kappe und schwarzen Augenmaske auch als "Zorro" bezeichnet wird. Aber auch andere, in Wäldern und Streuobstwiesen heimische Spechtvögel wie der Buntspecht, Kleinspecht oder Wendehals stehen im Mittelpunkt. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Treffpunkt: 16 Uhr, Parkplatz des Schwimmbads in Kleinblittersdorf.

Anmeldung unter m.kessler@

naturwacht-saarland.de oder Tel. (0174) 9 50 35 23.

Mehr von Saarbrücker Zeitung