1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Natur im Bild: Von der Prims bis zum Bostalsee

Natur im Bild: Von der Prims bis zum Bostalsee

Krettnich. Zu einem Tag der Naturfotografie lädt Bernd Konrad an diesem Sonntag, 22. März, in den Saal des Dorfgemeinschaftshauses nach Krettnich ein. Von zehn bis 20 Uhr präsentiert er dort eine Ausstellung mit Naturfotos aus der Weitwinkel-, der Makro- und der Teleperspektive

 Kanadagänse am Bostalsee. Foto: Alois Saal
Kanadagänse am Bostalsee. Foto: Alois Saal
 Kanadagänse am Bostalsee. Foto: Alois Saal
Kanadagänse am Bostalsee. Foto: Alois Saal

Krettnich. Zu einem Tag der Naturfotografie lädt Bernd Konrad an diesem Sonntag, 22. März, in den Saal des Dorfgemeinschaftshauses nach Krettnich ein. Von zehn bis 20 Uhr präsentiert er dort eine Ausstellung mit Naturfotos aus der Weitwinkel-, der Makro- und der Teleperspektive. Darüber hinaus gibt Konrad den ganzen Tag über Tipps und Informationen rund ums Thema "digitale Naturfotografie".Zum Abschluss des Tages erwarten die Gäste von 19 bis 20 Uhr zwei Lichtbildvorträge. Alois Saal zeigt Naturschönheiten am Bostalsee. Bernd Konrad widmet sich dem Lebensraum Prims. Konrad und Saal sind Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. Sie waren schon gemeinsam auf Fotoreisen unterwegs, so in Italien, im Berner Oberland, am Matterhorn und am Aletschgletscher. Alois Saal war im Jahr 2000 Naturfotograf des Jahres in Deutschland. Der Schuhmachermeister aus Marpingen hatte mit seinem Foto eines Alpensteinbocks, das er im Berner Oberland gemacht hatte, diesen Wettbewerb gewonnen. Saal sucht seit einigen Jahren immer wieder schöne Motive am Bostalsee. Einige dieser Bilder zeigt er an diesem Sonntag.Bernd Konrad, der auch Vorsitzender der Nabu-Ortsgruppe Lockweiler-Krettnich ist, beobachtet seit Jahren das Tierleben an der Prims. Unter anderem verfolgt er intensiv die wachsende Bibergemeinschaft im Primstal. Zurzeit arbeitet er an einem Buch unter dem Titel "Ein Biberjahr". Einige der Bilder, die dort veröffentlicht werden, zeigt er auch in seinem Vortrag.Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt am Tag der Naturfotografie in Krettnich die Nabu-Ortsgruppe. Der Erlös geht an die Interessengemeinschaft Kirchturm Lockweiler. Diese sammelt Geld für die dringend notwendige Renovierung des Lockweiler Wahrzeichens. vf