Närrischer Nachwuchs auf Liebesmission

Närrischer Nachwuchs auf Liebesmission

„Do semma dabei, dat es prima, viva St. Barbara“, schmetterten Beate, Petra und Karl von der Bühne.

Schon mit dem Einmarsch der "Erdbeernarren" war am Freitagabend die Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus St. Barbara auf Betriebstemperatur. Und dann legten die Akteure bei ihrer insgesamt dritten Kappensitzung beständig nach.

Als Funkenmariechen aus dem Seniorenstift stand Heidi Wendt in der Bütt. Weder künstliche Hüftgelenke noch Rollator seien ein Hindernis, wenn das Faasendfieber ausbreche, wusste sie zu erzählen. Wie die gelb-blauen Minions aus dem Animationsfilm "Ich . . . einfach Unverbesserlich" gingen die Tanzbärchen auf Liebesmission. Vor der Bühne hockten die beiden Trainerinnen und signalisierten Einsätze und Bewegungen. Hinter ihnen filmten und fotografierten begeisterte Eltern.

Nicht gerade die Schönste, sei seine Mutter, meinte Paul (Janik Hollinger). Mache sie die Kellertür auf, kämen die Kartoffeln "geschält de Trepp roff". "Ich wor mol sooo denn", sagte sie (Katja Hollinger), "do hann ma de Enten an da Saar et Brot rausgeworf". Durch den Abend führten der Vorsitzende, der "Erdbeernarr", Eric Ewald, und die zweite Vorsitzende, Silvia Tarallo. Sie waren die Herrscher über Orden und Programmablauf und brachten im Laufe des Abends immer neue Überraschungen. Darunter die Revo-Boys aus Saarwellingen, die Seniorengarde des TSC Gisingen, das Männerballett Reisbach, die Erdbeer-Queens und das Männerballett Hanseberger Beereklauer.

Zum Thema:

Auf einen BlickAus eigenem Anbau: Tanzbärchen, Erdbeer-Queens und Männerballett Hanseberger Beereklauer, Büttenredner Heidi Wendt, Katja und Janik Hollinger, Anita Baltes sowie Ute Klösel. Dazu kam das Gesangstrio Beate Dreger, Petra Klein und Karl Geiger. Trainiert wurden die närrischen Erdbeeren von Margit Dillinger, Sandra Kreibig, Vanessa Bauer, Michaela Salomon, Angela Kirf, Katja Hollinger, Corina Weisgerber-Ewald und Anna Wax. Verstärkung von auswärts kam von den Revo-Boys, von Garden des TSC Gisingen, dem Männerballett Reisbach, Alwin Rodigero aus Saarwellingen, der Band Schöner und Friends aus Reisbach sowie Maja und Klaus aus Pachten. az