Nach Trunkenheitsfahrt war Führerschein weg

Nach Trunkenheitsfahrt war Führerschein weg

Püttlingen Wohnungseinbruch ohne Beute Zu einem Tageswohnungseinbruch kam es am Dienstag zwischen 6.15 und 18.

15 Uhr in der Püttlinger Professor-Hirschmann-Straße, berichtet die Polizei. Ein bislang unbekannter Täter öffnete gewaltsam die Terrassentür an der Rückseite des freistehenden Einfamilienhauses. Im Innern wurden mehrere Schubladen und Behältnisse geöffnet, nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der Täter verließ das Anwesen vermutlich durch die Haustür.

Hinweise an die Polizei im Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

Riegelsberg

Nach Trunkenheitsfahrt war Führerschein weg

Einem Streifenkommando der Polizei fiel am Dienstag, 20.15 Uhr, ein Wagen in der Riegelsberger Wiesenstraße auf, der von der 42-jährigen Fahrerin offenbar sehr unsicher geführt wurde. Bei der anschließenden Kontrolle "wurde festgestellt, dass die Fahrerin unter alkoholischer Beeinflussung stand und nicht mehr fahrtüchtig war", heißt es im Polizeibericht. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, ihren Führerschein musste sie abgeben, zudem wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Püttlingen

Experimente hinter offenen Schultüren

Zum Tag der offenen Tür hatten Schüler der Püttlinger Peter-Wust-Schule einiges vorbereitet. >

Riegelsberg

Ein Lehrer fürs Fach Musical

Der Köllertaler Daniel Oder-Kriewald hat es selbst schon seit jungen Jahren mit der Musik. Inzwischen erarbeitet er an saarländischen Schulen - so auch in Riegelsberg - mit Kindern und Jugendlichen Musicals, die vor den Sommerferien aufgeführt werden. >

Kultur Regional

Volles Haus im Kino Achteinhalb

Das Kino Achteinhalb in Saarbrücken war am Dienstagabend komplett besetzt. Zu sehen gab's den dänischen Dokumentationsfilm "The Human Scale". Es geht darum, wie Innenstädte wieder lebenswert und attraktiv gemacht werden können. >

Regionalverband

Handy-Filmwettbewerb für junge Leute

Die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) richtet erstmals den Handyclip-Wettbewerb "AppGefilmt! Mein Handy und ich" für Kinder und Jugendliche aus. Schulen, Jugendzentren, Kindertageseinrichtungen und Nachmittagsbetreuungen sowie alle Jugend-Institutionen können mitmachen. >

Mehr von Saarbrücker Zeitung