1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Nach dem Abschluss mit Mut und Zuversicht in die Zukunft

Nach dem Abschluss mit Mut und Zuversicht in die Zukunft

Schulleiterin Monika Greschuchna gab den Abgängern sowohl Anerkennung für das Erreichte als auch Mut und Zuversicht für das Kommende mit auf den Weg. Die Abschlussfeier der Klassenstufen 9 und 10 in der voll besetzten Sporthalle der Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle stand unter dem Motto "Abschluss öffnet Türen". Zahlreiche Schüler werden einen weiterführenden Abschluss an der Schule absolvieren. Offene Türen wünschte Monika Greschuchna insbesondere allen, die ihren weiteren beruflichen oder schulischen Weg außerhalb der Gesamtschule gehen werden. Angelehnt an die Eindrücke der Fußball-Weltmeisterschaft gab sie den Schülern Tipps und gute Wünsche mit auf den Weg, dass die Wege durch offene Türen hindurch auch beherzt angegangen werden sollen. Stellvertretend für die Klassenlehrer der Abschlussklassen ließ Dominik Schmidt die vergangenen Jahre Revue passieren und erinnerte an so manch besonderen Augenblick. In der Schülerrede verabschiedeten Katharina Feickert, Katharina Welker und Annika Altenhofer ihre Mitschüler mit Episoden aus dem Unterricht und so manchem Zitat. Solisten, Gesangs- und Instrumentalgruppen der Abschlussklassen gestalteten unter der Leitung der Musiklehrer Thomas Zimmermann, Katharina Bill-Zimmermann und Bernd Lehmann das Programm. In die Rolle der Moderatoren schlüpften Lina Klein und David Fattah.

Schulleiterin Monika Greschuchna gab den Abgängern sowohl Anerkennung für das Erreichte als auch Mut und Zuversicht für das Kommende mit auf den Weg. Die Abschlussfeier der Klassenstufen 9 und 10 in der voll besetzten Sporthalle der Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle stand unter dem Motto "Abschluss öffnet Türen". Zahlreiche Schüler werden einen weiterführenden Abschluss an der Schule absolvieren. Offene Türen wünschte Monika Greschuchna insbesondere allen, die ihren weiteren beruflichen oder schulischen Weg außerhalb der Gesamtschule gehen werden. Angelehnt an die Eindrücke der Fußball-Weltmeisterschaft gab sie den Schülern Tipps und gute Wünsche mit auf den Weg, dass die Wege durch offene Türen hindurch auch beherzt angegangen werden sollen.

Stellvertretend für die Klassenlehrer der Abschlussklassen ließ Dominik Schmidt die vergangenen Jahre Revue passieren und erinnerte an so manch besonderen Augenblick. In der Schülerrede verabschiedeten Katharina Feickert, Katharina Welker und Annika Altenhofer ihre Mitschüler mit Episoden aus dem Unterricht und so manchem Zitat. Solisten, Gesangs- und Instrumentalgruppen der Abschlussklassen gestalteten unter der Leitung der Musiklehrer Thomas Zimmermann, Katharina Bill-Zimmermann und Bernd Lehmann das Programm. In die Rolle der Moderatoren schlüpften Lina Klein und David Fattah.

Die Schüler der Gesamtschule feierten in ihrer Schule. Fotos: Monika Greschuchna

Zum Thema:

AUF EINEN BLICKGeehrt für besondere Leistungen wurden folgende Schüler: Klassenstufe 9: beste Prüfung in Mathematik: Aron Paluch, Mohammad Mahdi Sultanibeste Prüfung in Deutsch: Laura Straub Bester Abschluss HSA der Abgänger: Mohammad Mahdi Sultani Beste Prüfung in Musisch-kultureller Erziehung: Caroline JungBeste Leistung in Technik-Wirtschaft-Soziales: Mohammad Mahdi SultaniKlassenstufe 10: Beste Prüfung in Deutsch: Marcel Schneider Beste Prüfung in Englisch: Christian Waschbusch Beste Leistung in Gesellschaftswissenschaften (GW): Laura Geis red