Musikalischer Frühlingsgruß

„Musikverein Niederlosheim in Concert“ – unter diesem Motto präsentiert der MV an diesem Samstag, 26. April, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Niederlosheim sein traditionelles Frühlingskonzert.



Über 30 Musiker haben in den letzten drei Monaten unter der Leitung der jungen Dirigentin Freya Wagner intensiv geprobt und sich auf das Konzert vorbereitet. Neben vielen Satzproben stand im März auch ein Probeseminar in der Jugendherberge Weiskirchen auf dem Programm. Seit Januar 2011 ist Freya Wagner aus Büschfeld Dirigentin des Musikvereins. In den letzten drei Jahren hat sich das Orchester unter ihrer Leitung kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Die junge Dirigentin ist engagiert und talentiert und versteht es gut, ihre Musiker zu motivieren, neue Impulse zu geben und mit viel Schwung das Orchester zu leiten.

Von Strauß bis Michael Jackson

Auch für dieses Konzert hat sie wieder ein anspruchsvolles, aber auch unterhaltsames Programm zusammengestellt, das die gesamte Bandbreite der Amateurblasmusik widerspiegelt. Neben der Polka "Unter Donner und Blitz" von Johann Strauß, dem Marsch "Anker los" von Walter Tuschla, dem Solo-Stück für Horn "Cap Horn", der Michael Jackson-Selection "Tribute to Michael Jackson" spielt der Musikverein den Udo-Jürgens-Titel "Ich war noch niemals in New York" und die "Blues Brothers Revue". Es ist also für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Die Zuhörer können sich auf einen unterhaltsamen Abend mit anspruchsvoller Blasmusik freuen.

Der Eintritt zu dem Frühlingskonzert ist frei. Über Spenden für die Ausbildung junger Musiker freut sich der Verein.

mvniederlosheim.de